bloggitt!


Meningitis-verdachtsfall in Kerken

Doch, etwas unruhig ist es in meinem Bauch. Der Nachricht auf der Ratssitzung heute ist einfach nicht schön: ein 17 Jähriges Mädchen aus Kerken ist mit Meningitis-Verdacht im Krankenhaus aufgenommen worden.

Ich weiss nicht, ob sie aus Aldekerk oder Nieukerk (oder einer der andere kleine Ortschaften) kommt, was ein erheblicher Unterschied macht, und ich frage mich, ob ich nicht einfach zur Sicherheit Wiebke und Marit ein par Tage zu Hause lassen soll.

Das Gesundheitsamt ist - verständlich - besetzt.

Ich bin froh, das wir zumindest bis gesternabend weg waren.

Nachtrag: Meningitis-Merkblatt zum Download


Über diesen Beitrag:
"Meningitis-verdachtsfall in Kerken" wurde am 11. Mai 2005 - 22:00 geschrieben und ins Netz gestellt. Es wurde seitdem 3335 Mal detailliert angeschaut. Mit 2 Kommentare hat dieser Beitrag ein Ziel-Erreichungsgrad von 0,06 Prozent. Die Erstellungsdauer dieses Textes beanspruchte 262 Sekunden, während der eine mittlere Buchstabengeschwindigkeit von 3,767 Zeichen pro Sekunde erzielt wurden. Ferner beinhaltet dieser Beitrag den Buchstaben e in 98-facher Ausfertigung. Dies entspricht einer e-Dichte von 9,93 Prozent. Dieser Beitrag ist in der Kategorie Krankheiten und im Archiv von Mai 2005 abgelegt worden und kann mit http://bloggitt.de/gebloggitt1299.html direkt verlinkt werden.


Druckversion von "Meningitis-verdachtsfall in Kerken"





Und das habt Ihr dazu zu sagen:
mama. @ 12. Mai 2005 - 19:37
Wat doen die nachbaren met de kinderen? Dat is wel een goede idee, ze enige dagen thuis te houden, denk ik.

imeisi (http://www.imeisi.de) @ 12. Mai 2005 - 21:52
Hi,
vielleicht solltet ihr alle ein paar Tage daheim bleiben.
Ich hoffe das sich keiner von Euch ansteckt.
Geruß
imeisi




Das möchtest Du noch dazu sagen:

Name:
Email:
Ich möchte über Antworten informiert werden!
Herkunft:
Homepage:
Kommentar:
  



Die letzten Fünf
(oder: die Startseite)

bloggitt!

Gestern...
Vorgestern...
Letzte 3 Tage...
Letzte Woche...
Mama: vorige week printen

Das Archiv

Crazy XMas

Weihnachten Special
Ein Rückblick aus den letzten Jahren:
Rentierjagd
Trost für Weihnachten
Der Apfent - Eine kleine Weihnachtsgeschichte
Weihnachtsfest ohne Familie...
Die Weihnachtsfestplatte ... von Terry Pratchett
Vorsätze für nächstes Jahr
Weihnachtseinkauf - die Vorbereitung
Weihnachtseinkauf - die Ausführung
Mein schönstes Geschenk
Weihnachtsessen in April
Letzte Erlebnisse von 2005

bloggitt! ist das private Tagebuch von Birthe E. Stuijts, Expertin für Suchmaschinen-Optimierung und Marketing. Mehr über Ihre Arbeit finden Sie unter www.ranketing.de, Ihre neue Firma für Ranking + Marketing.




Meine Inserate bei
www.musikorama.de

Privates
 - Anekdotes

Bei der Arbeit
 - bloggitt! Neuigkeiten

Privates
 - Buchtipps
 - Fressereien
 - Gefühlswelten

Bei der Arbeit
 - Gänsefüsse und Technik

Privates
 - Krankheiten

Einfach so
 - Kurzgeschichten

Privates
 - Putzwut

Tägliches
 - Tagebuch

Einfach so
 - Webseiten vorgestellt
 - Witziges

Bei der Arbeit
 - Zu Suchmaschinen u.m.

Die Topseiten
Weblogs

Birthe


Als Ahnenforscherin hat bloggitt! natürlich auch ein Stammbaum.

Bloggende Webgrrls
vorheriges webgrrl
naechstes webgrrl
alle webgrrls
Anmeldung


Alexa Toolbar herunterladen

Blogarama

GirLogs
GirLogs
<<
Prev
?
Random
>>
Next
Join

rss.xml

Impressum

Personal Blog Top Sites

bloggitt = "blog" von weblog, online tagebuch. "it" von es. Hast du ein Idee? Schreib es auf! bloggitt!