bloggitt!


Gestolpert

Ich stolper bei meine Recherchen immer wieder über die tollste, nenne ich es mal "künstliche", Linknetzwerkkonstruktionen. Heute stolpere ich über eine Werbeagentur, die für seinen Kunden ein blindes Linknetzwerk eingesetz hat.

Das funktioniert so:

Der Werbeagentur hat Seiten für ein Kunde gemacht. Auf diese Seiten baut er Blind-gifs ein, bzw. 1-Pixel-Gifs, die meist transparent sind und der normaler User nicht sieht. Den Alternativ-Text für sämtliche Blind-gifs wird mit zig Keywords des Kundens vollgestopft. Um jedes Blindgif wird ein Link zu ein anderen Kunden gesetzt, so daß diese wiederum genug Backlinks bekommt (Anm. Hier wird eben vergessen, daß der Alttag für den verlinkte Seite relevant ist, und das Linknetzwerk komplett auf ein IP zurückzuführen ist, weil alle Kunden dieser Werbeagentur auf ein Server liegen.)
Damit Google von dies alles natürlich nichts mitbekommt, wird jedes Blindgif nochmal mit CSS und ein unlogischer Name wie "qdhrlmcndfjfuriymxncbvhfgrzd" formattiert.

Eigentlich sind die Seiten dieser Werbeagentur schön, und die Kunden sind auch nicht klein und haben ein interessantes Angebotsspektrum - und diese wären durchaus in der Lage, natürliche Links zu bekommen.

Das tollste ist, dieser Quelltext ist zu finden auf der Seite einer Rechtsanwalt für u.A. Medienrecht. Ich glaube, er sollte sein eigener Quelltext mal lesen.


Über diesen Beitrag:
"Gestolpert" wurde am 24. Mai 2006 - 10:41 geschrieben und ins Netz gestellt. Es wurde seitdem 6799 Mal detailliert angeschaut. Mit 2 Kommentare hat dieser Beitrag ein Ziel-Erreichungsgrad von 0,03 Prozent. Die Erstellungsdauer dieses Textes beanspruchte 973 Sekunden, während der eine mittlere Buchstabengeschwindigkeit von 1,454 Zeichen pro Sekunde erzielt wurden. Ferner beinhaltet dieser Beitrag den Buchstaben i in 102-facher Ausfertigung. Dies entspricht einer i-Dichte von 7,21 Prozent. Dieser Beitrag ist in der Kategorie Zu Suchmaschinen u.m. und im Archiv von Mai 2006 abgelegt worden und kann mit http://bloggitt.de/gebloggitt1420.html direkt verlinkt werden.


Druckversion von "Gestolpert"





Und das habt Ihr dazu zu sagen:
Sven Biehl aus Lübeck @ 04. Juni 2006 - 10:05
Nun ja, im Laufe des Lebens erscheint es einem so, daß man auf die faire Art im Leben nicht, oder nur sehr schwer weiterkommt. Soll keine Entschuldigung sein und ich lebe auch nicht danach (liegt mir irgendwie nicht). Aber doch, wenn man sich so umschaut, was für Menschen die \\\\\\\"Erfolgreichen\\\\\\\" sind, drängt sich dieser Verdacht auf.

Sven

Jensos aus Fernwald (http://www.net-tec-online.com) @ 31. Juli 2006 - 15:45
Naja, ich glaube man kommt auch auf ehrliche Art weiter. Google wird den Quatsch früher oder später sowieso spitz bekommen und dann rauchts im Karton! Wenn Google die Links aufgrund der gleichen IP nicht sowieso schon abgewertet hat. Ich denke, man tut seinen Kunden nichts gutes, wenn man unerlaubte Techniken auf deren Seiten baut. Wenn man seine eigene Seite aus dem Index boxt, ist es ja jedem sein eigenes Bier, aber den Kunden sollte man sowas nicht antun.... meine Meinung. :)




Das möchtest Du noch dazu sagen:

Name:
Email:
Ich möchte über Antworten informiert werden!
Herkunft:
Homepage:
Kommentar:
  



Die letzten Fünf
(oder: die Startseite)

bloggitt!

Gestern...
Vorgestern...
Letzte 3 Tage...
Letzte Woche...
Mama: vorige week printen

Das Archiv

Crazy XMas

Weihnachten Special
Ein Rückblick aus den letzten Jahren:
Rentierjagd
Trost für Weihnachten
Der Apfent - Eine kleine Weihnachtsgeschichte
Weihnachtsfest ohne Familie...
Die Weihnachtsfestplatte ... von Terry Pratchett
Vorsätze für nächstes Jahr
Weihnachtseinkauf - die Vorbereitung
Weihnachtseinkauf - die Ausführung
Mein schönstes Geschenk
Weihnachtsessen in April
Letzte Erlebnisse von 2005

bloggitt! ist das private Tagebuch von Birthe E. Stuijts, Expertin für Suchmaschinen-Optimierung und Marketing. Mehr über Ihre Arbeit finden Sie unter www.ranketing.de, Ihre neue Firma für Ranking + Marketing.




Meine Inserate bei
www.musikorama.de

Privates
 - Anekdotes

Bei der Arbeit
 - bloggitt! Neuigkeiten

Privates
 - Buchtipps
 - Fressereien
 - Gefühlswelten

Bei der Arbeit
 - Gänsefüsse und Technik

Privates
 - Krankheiten

Einfach so
 - Kurzgeschichten

Privates
 - Putzwut

Tägliches
 - Tagebuch

Einfach so
 - Webseiten vorgestellt
 - Witziges

Bei der Arbeit
 - Zu Suchmaschinen u.m.

Die Topseiten
Weblogs

Birthe


Als Ahnenforscherin hat bloggitt! natürlich auch ein Stammbaum.

Bloggende Webgrrls
vorheriges webgrrl
naechstes webgrrl
alle webgrrls
Anmeldung


Alexa Toolbar herunterladen

Blogarama

GirLogs
GirLogs
<<
Prev
?
Random
>>
Next
Join

rss.xml

Impressum

Personal Blog Top Sites

bloggitt = "blog" von weblog, online tagebuch. "it" von es. Hast du ein Idee? Schreib es auf! bloggitt!